Plakat2017 2 Verbum Vitae Plakat KandidatenPGR2017     Flyer Suche Verstärkung   Plakat 2017 St. Martin    Kürbis mit Text  

Schola Gregoriana an St. Jacobus

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Discholae Pflege des Gregorianischen Chorals ist in St. Jacobus ein fester Bestandteil des Gemeindelebens. Es besteht eine Choralschola, die u.a. Hochfeste, Messen und Vespern bereichert. In kontinuierlicher Probenarbeit werden die mittelalterlichen liturgischen Gesänge nach den Erkenntnissen der gregorianischen Semiologie erarbeitet und zur Aufführung gebracht. Probe: jeweils dienstags 19.00 - 20.00 Uhr im Atrium St. Jacobus, Mittelstraße 8, 40721 Hilden. Herzliche Einladung an alle Interessierten. Erleben Sie mit uns das erhabene Gefühl und das mystische dieser mittelalterlichen Gesänge, aus der die Abendländische Musik ihre Wurzeln hat.

Kontakt


 

Drucken E-Mail

Papstwort der Woche

Es geht nicht darum, die [durch das Zweite Vatikanischen Konzil angestossene] Reform neu zu überdenken und ihre Entscheidungen zu korrigieren, sondern vielmehr darum, die ihr zugrundeliegenden Beweggründe besser zu verstehen, auch durch die historische Dokumentation, und ihre Leitgedanken zu verinnerlichen, sowie ihre Regelungen zu beachten. Wir können sagen, dass – ausgehend von diesem Lehramt und auf dem weiteren Weg – die liturgische Reform irreversibel ist."