Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen eine erholsame und gesegnete Sommer- und Urlaubszeit.

Plakat 2018 07 14  Plakat2

die nächsten Termine

28 Jul 2018 | 14:30 - 16:30
Café International
04 Aug 2018 | 14:30 - 16:30
Café International
05 Aug 2018 | 12:00 - 13:30
Klön-Café
11 Aug 2018 | 14:30 - 16:30
Café International
18 Aug 2018 | 14:30 - 16:30
Café International

Kleinkindergottesdienste

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
 
Kleinkindergottesdienste
„Lasset die Kinder zu mir kommen“ (Mt 19,14)
 
Seit vielen Jahren besteht in der Pfarrgemeinde St. Jacobus das Angebot der Kinderkirche in den drei Ortskirchen. Hier kommen Kinder parallel zum Familiengottesdienst an einem Sonntagmorgen im Monat – ausgenommen ist die Ferienzeit – als Gemeinschaft zusammen.

Für uns Christen ist ein erfahrbarer Sonntagsgottesdienst wesentlich, jedoch ist auch ein Familiengottesdienst für Kinder von 3 bis 7 Jahren oft noch zu abstrakt. So bieten einige Eltern für die jüngeren Kinder der Gemeinde eine Form des Sonntagsgottesdienstes an, mit der sie Gott und seine Liebe zu uns Menschen mit allen Sinnen erlebbar werden lassen.

Die Themen der Kinderkirche orientieren sich an Texten des entsprechenden Sonntags oder den kirchlichen Festen im Jahreskreis. Entsprechend des liturgischen Ablaufs im Gemeindegottesdienst haben auch wir in der Kinderkirche feste und wiederkehrende Strukturen. So gehört das gemeinsame Beten genauso dazu wie das Singen von eingängigen Liedern, das Hören von Bibelgeschichten und das gemeinsame Gespräch darüber.

Um die Inhalte mit allen Sinnen erlebbar zu machen, nutzen wir unterschiedliche methodische Elemente: Bibelstellen werden nachgespielt, die Kinder malen Bilder zu den gehörten Textstellen aus, Gottes kleinste Geschöpfe werden in der Natur mit der Lupe „sichtbar“ gemacht.

Zur Kommunion ziehen wir gemeinsam in die Kirche ein und werden dort wieder ein Teil der großen Gemeinschaft.

Wir laden herzlich neue Kinder zur gemeinsamen Feier der Kinderkirche ein. Zum Kennen lernen sind natürlich auch die Eltern herzlich willkommen.
 

Drucken E-Mail

taize logo


Seelsorger-Rufbereitschaft:
0173 / 544 45 87

FB FindUsonFacebook online 512 de DE

werden Sie doch Orgel-Pate

Orgelpfeife web

Papstwort der Woche

„Die Stunde ist gekommen, gemeinsam das Europa aufzubauen, das sich nicht um die Wirtschaft dreht, sondern um die Heiligkeit der menschlichen Person, der unveräußerlichen Werte; das Europa, das mutig seine Vergangenheit umfasst und vertrauensvoll in die Zukunft blickt, um in Fülle und voll Hoffnung seine Gegenwart zu leben. Es ist der Moment gekommen, den Gedanken eines verängstigten und in sich selbst verkrümmten Europas fallen zu lassen, um ein Europa zu erwecken und zu fördern, dass ein Protagonist ist und Träger von Wissenschaft, Kunst, Musik, menschlichen Werten und auch Träger des Glaubens ist. Das Europa, das den Himmel betrachtet und Ideale verfolgt; das Europa, das auf den Menschen schaut, ihn verteidigt und schützt; das Europa, das auf sicherem, festem Boden voranschreitet, ein kostbarer Bezugspunkt für die gesamte Menschheit!“
Papst Franziskus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok