B pgr wahl 2017   B Oktav OWS Kopie B Jac Besuchsdienst     B Mahl am Abend  th     B Plakat Jacobusoktav 2017

Katholische junge Gemeinde - KjG

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Die Katholische junge Gemeinde (KjG) ist ein großer demokratischer Kinder- und Jugendverband in der Katholischen Kirche. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene engagieren sich in ganz Deutschland, vor allem in den Pfarrgemeinschaften vor Ort. Im KjG-Bundesverband sind die 24 Diözesanverbände der KjG organisiert.
 
In der KjG kann jeder mitmachen, der sich zu ihren Grundlagen und Zielen bekennt.
 
Die KjG setzt sich ein für Kinderrechte und -mitbestimmung. Für Gerechtigkeit und Frieden, hier und in der Welt. Für die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen, Frauen und Männern. Für eine lebenswerte Umwelt. Für den Dialog der Religionen und Kulturen. Und für eine offene und moderne, bunte und lebendige Kirche, in der Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren Erfahrungen und ihrem Glauben zu Hause sein können. So versteht sich die KjG als Kirche in der Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen...
 
 

Drucken E-Mail

Papstwort der Woche

„Die Jugendpastoral, wie wir sie gewohnheitsmäßig entwickelten, ist von der Welle der gesellschaftlichen Veränderungen getroffen worden. Die Jugendlichen finden in den üblichen Strukturen oft keine Antworten auf ihre Sorgen, Nöte, Probleme und Verletzungen. Uns Erwachsenen verlangt es etwas ab, ihnen geduldig zuzuhören, ihre Sorgen und ihre Forderungen zu verstehen und zu lernen, mit ihnen eine Sprache zu sprechen, die sie verstehen.“