Sommerferien – Sommerpause
Für Kinder und Jugendliche ist die schulfreie Zeit überhaupt das Schönste! In unserer so schnellen, hektischen und leistungsorientierten Zeit, brauchen wir alle Phasen der Stille, der Erholung, der Entspannung, des Luftholens und des Kräftetankens.
Wir wünschen Ihnen allen eine gute, erholsame und schöne Ferienzeit. Ob in der Heimat oder in der Ferne: genießen wir Gottes Schöpfung, nehmen wir uns Zeit für gute Begegnungen und lassen wir uns auch bewusst von Gott beschenken und stärken.

Pfr. Christoph Biskupek, Engagementförderin Maren Eckert, Pater Tom Koottumkal, Gemeindeassistentin Eva Merks, Pfr. Ikenna M. Onovo, Gemeindereferentin Ulrike Peters, Diakon Michael Ruland, Jugendreferentin Alexa Stephany, Kaplan Sven Thomsen

Ferienchor2 2024  Fin Stolpersteine  Plakat kleinCarlo Acutis JULI 24 DRUCK  08 Trauercafe Flyer Plakat  soireeblanche Plakat Final  AaS 2024 Bewerbung mit Langversion Seite 1  

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen:
- Auszeit am Samstag - Anmeldung --> hier
 

die nächsten Termine

25 Jul 2024 | 10:00 -
Rundgang entlang der Stolpersteine
25 Jul 2024 | 18:00 -
Vortrag über Carlo Acutis
26 Jul 2024 | 10:00 -
Gedenkgang zu den Stolpersteinen
02 Aug 2024 | 15:00 - 16:30
Trauer-Café
02 Aug 2024 | 19:00 -
Soirée Blanche - Ein Abend in Weiß
06 Aug 2024 | 15:00 - 16:00
Seniorensingen

Auszeit am Samstag – „Hinaus ins Weite“

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Für einige Stunden heraus aus dem Alltag, aus den privaten und beruf- lichen Verpflichtungen, dem oft ermüdenden täglichen Einerlei, der eigenen Blase – hinaus ins Weite:

Viele Menschen zieht es dazu in die Natur. Dort suchen sie Ruhe und genießen die Zeit ganz im Hier und Jetzt. Ein anderer Weg führt – es scheint paradox – nach Innen.

Diesen Weg weist die „Auszeit am Samstag“ mit Übungen im Schweigen und Hören, Textimpulsen und dem wertschätzenden Austausch in der Gruppe. Bei den monatlichen Treffen geht es darum, den Alltag hinter sich zu lassen, zur Ruhe zu kommen, der eigenen Sehnsucht nachzuspüren und vielleicht verschüttete Kraftquellen zu entdecken. Inhaltlich steht die Reflexion von Themen wie dem Umgang mit der täglichen Zeit, der Zeit in den verschiedenen Lebensphasen und der persönlichen Prägung im Fokus. Anregungen der Teilnehmenden zu weiteren Schwerpunkten können gerne einfließen.

Die Auszeit am Samstag richtet sich an alle Menschen, unabhängig von Alter und Lebenssituation, Vorwissen oder Meditationspraxis, mit Offenheit für neue Erfahrungen und für die Begegnung mit sich selbst und mit anderen Menschen, die auch auf dem Weg sind.

Termine jeweils samstags, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr im Atrium:
- 28.09.2024
- 26.10.2024 
- 23.11.2024
- 14.12.2024

Die Leitung hat Gisela Lenz, Kosten entstehen keine.

Anmeldung --> hier oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0 21 03 - 2 46 60 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0 21 03 - 5 39 48


Drucken E-Mail

Gebet der Woche

Boten der Hoffnung

Lasst uns Hoffnungszeichen der Liebe und Freundlichkeit aussenden.

Lasst uns mit wohlmeinendem Blick, die Sorgen der anderen sehen und verstehen.

Lasst uns Güte und Wärme, Liebe und Fürsorge miteinander teilen.

Lasst uns einander Mut machen, Kummer und Schmerz zu überwinden.

Lasst uns füreinander als Freundinnen und Freunde Boten der Hoffnung, und Zuversicht sein.

Gisela Baltes, www.impulstexte.de, In: Pfarrbriefservice.de

 

Priesternotruf

0 15 20 - 7 12 77 63

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.